Unsterblichkeit

Was war bevor ich geboren wurde? Was wird sein nachdem ich gegangen bin? Berechtigte Fragen. Doch scheint es so zu sein, dass danach, davor ist. Den Moment an dem man sich selbst das erste mal wahrnahm ist mehr wie ein hinüberfließen, kein Anfang und kein Ende. So ist mir, als ob Bewusstsein schon immer gewesen, ohne selbst damit einmal angefangen zu haben, schon immer da gewesen ist. Nicht als Mensch oder Tier oder was auch immer. Ich war schon immer, es war schon immer, ich bin Es. Nie geboren um nie zu sterben. Ich lebe den ewigen Moment, seit Anbeginn der Zeiten. Genau wie du und Es. Immer gewesen um niemals zu vergehen, Geist in der Materie und Energie aufgeht, jenseits der Körperlichkeit. Oh ja, ich bin unsterblich. Dem Roboter fiel im Moment der Erkenntnis eine schwere Träne auf seinen blausilbernen Handrücken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s