Generationsgame – das Brettspiel

Bei dem BrettSpiel der Generationen handelt es sich um ein abstraktes Spiel der Philosophie. Es unterliegt keinerlei Regeln im herkömmlichen Sinne und fordert die Spieler auf sich physikalisch-philosophischen Gedankenspielen hinzugeben. Einmal begonnen lässt sich das Spiel nicht mehr beenden, sondern nur noch pausieren. So fördert es das kreative und freie Denken genauso wie eine tiefsinnige Auseinandersetzung mit der Natur der Dinge. Die Spielsteine und der Würfel werden nur im ästhetischen Sinne verwandt. Sobald ein Spieler einen philosophischen Gedankengang abgeschlossen hat nimmt er einen der Spielsteine, Würfel eingeschlossen, und positioniert diesen auf dem Spielfeld möglichst so, dass die neue Spielsteinformation einen Bezug zu seinem Gedankengang hat. Dieses neue Arrangement sollte in sich geschlossen sein und Schönheit ausstrahlen. So ist jeder Spielzug neben dem Zug selbst auch ein Gesamtkunstwerk für sich, welches betrachtet werden kann und wieder inspirieren soll. Das Spiel kennt keinen Gewinner und keinen Verlierer, es ist zeitlos und richtet sich nach der Unendlichkeit als letzter Konstante aus. So kann es sein, dass ein Spielzug über Tage oder Wochen hinweg dauern kann. Stellt ein Mitspieler eine Veränderung der Spielsteinformation fest, ist es die Aufgabe der Spieler herauszufinden wer den Zug getätigt hat. Der aktive Spieler wird dann seinen physikalisch-philsophischen Gedankengang mit den anderen teilen. Das Brettspiel ist eng gekoppelt mit der Onlinevariante des Generatiosgame [generationsgame.com]. Hier finden sich auch passende Themen zum drauf rumdenken. In diesem Sinne – das Spiel der Generationen hat begonnen.

die Spielfiguren stehen für die drei Hauptrichtungen der Philosophie auf der Welt / Go-Perle steht für die Philosophien des Morgenlandes / Standardspielfigur blau steht für die Philosophien des Abendlandes / Würfel steht für den Zufall

1. Variante zur Spielbeschaffung

Spielbrett in Postkartenform bei Zazzle bestellen

Spielfiguren selbst beschaffen: 1 blaue Standardspielfigur, 1 schwarze GO-Perle, 1 Standardwürfel (weiß-schwarz)

2. Variante zur Spielbeschaffung

das komplette Spiel auf LKW-Plane auf Spieltz.de

english Description:

The Boardgame of Generationsgame is a abstract Game on Philosophy. It doesnt have special Rules to play along but animates the Player to generate physical-philosophcal Mindgames. Once started the Game never ends, its just able to be set on standby. So it supports creative and free thinking as much as deep Contentions on the Nature of Things. The Gamefigures, the Cube include, will only be used in a aesthetic sense. As soon as a Player finished his philosophical Thought he will then take one Figure and rearrange it on the Gameboard. The Rearrangement should be in relation to his philosophical Thought and represent it with its own beauty. Every Gamemove is besides the move a new Kind of ArtWork which can be viewed and serves as inspiration for the other Players. The Game doesnt know Winners nor Loosers, its timeless and serves Infinity as last Constant. It can be that one move takes Days or Weeks. Once a Player recognizes the Rearrangement of the Figuerconfiguartion its up to them to identify who played the last move. The Identified then will share its philosophical Thought. The Boardgame is in tight connection with its Online-Twin Generationsgame.com. Yuu find there Topics to play on if you like.

the Game-Figures are symbolizing the three main Philosophy fields on the the world / Go-Bead stands for eastern Philosophy / normal blue Figure stands for western philosophy / cube stands for randomness

1. Way to play:

Gameboard as Postcard to order on Zazzle

Gamefigures to organize by yourself: 1 blueStandardfigure, 1 black Go-Bead, 1 Standardcube (white-black)

2. Way to play:

complete Game on Spieltz

2 Gedanken zu “Generationsgame – das Brettspiel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s