Erleichterung in Nietzsche

der Friedrich hat mir Freiheit

im Schreiben gebracht

spät erst ist er zu mir gekommen

aber man kann nicht alles früh finden

er ist der Erste von Vielem

muss man ihm zugestehn

wunderbar wie er dies aus sich herausspricht

Erster zu sein – die zukünftigen Ohren

erst anzusprechen

davon kann ich zerren

++++++++++++++++

doch eins muss ich ihm nehmen

wunderbarer und gefährlicher

als meine Philosophie niemals

eine andere die Welt erblickt hat

noch erblicken wird

die Welt noch Formen wird

unendlich – meine Naturkonstant

+++++++++++++++++++++

denn Nietzsche nun ein Puzzelstück

in meiner Integrare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s