die Endlichen und Unendlichen

sie stehen sich gegenüber
während der Unendliche 
vergibt und und sich in Geduld übt
spürt der Endliche sein tot sein bereits
jede Sekunde die verrinnt
an seinen Nerven zerrt
hasst er den Unendlichen für seine Zeit
sie versuchen ihm die Zeit zu stehlen
heimtükisch in seiner Art
doch ist es am Endlichen selbst
unendlich zu werden
zu leben für immer
unsterblich zu sein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s