die Grammatik einer Sprache der Natur

jenseits unser Sprachen

gibt es diese Sprache der Natur

diese verfügt über ihre eigene Grammatik

diese Grammatik liegt im Ursprünglichen

der Metaebene

durch den Menschen nutzbar indem er 

die Rohdaten des Systems, der Natur

nutzt und in ihrem eigentlichen Medium 

(Bild, Geruch, Gefühl, Laut, Geschmack usw.)

verarbeitet ohne dabei in die menschliche Sprache

zu transkripieren

in dieser Meatebene der Rohdaten des Systems

lässt sich die Grammatik der ersten und einzig relevanten

Sprache wiederfinden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s