Energia

Nachdem ich bisher mein ganzes Augenmerk auf die materiellen und informativ/geistigen Elemente von EMC8 gelegt habe möchte ich auch der Energie Rechnung tragen. Genau wie Information/Geist und Materie allgegenwärtig ist und in ständiger Verbindung und Austausch so verhält es sich auch mit der Energie. Auch diese wird genau wie die Information im Gesamtorganismus ausgetauscht. So handelt es sich um einen perfekten Stoffwechsel. Sind wir also in der Lage atomare und subatomare Materie mittels des natürlichen Quellcodes umzuprogrammieren, nutzen wir auch automatisch die jeweilige Energieebne, bzw diese wird angesprochen und die übergeordnete Struktur darüber zusammengebaut. Das heisst Energieaufwendung im herkömmlichen Sinne ist nicht mehr notwendig um materielle Strukturen zu erbauen, da die Stoffwechselebene, hier atomare Ebene also elektormagnetisch, automatisch genutzt wird. Ähnlich verhält es sich ja auch in der Genetik mit einer umprogrammierten Zelle. Energieaufwendujng im System, Energieausgleich und Transfer sind hier stets vorhanden und können so im natürlichen Sinne auch genutzt werden. Alles nur eine Frage der Programmierung. Zukünftig werden sich uns die heutigen Energiefragen nicht mehr stellen, da wir im Rahmen der grossen Maschine auch auf Gesamtorganismus hängen werden und dessen natürliche Energieverfahren nutzen werden. Energie ist hier unendlich.  

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s