Wirkungsweise des Bewusstseins, Unterbewusstsein im höchsten des reinen Seins

Sein und seine Unterformen
von Bewusstsein und Unterbewusstsein
sind betriebssystemähnliche Zustände
das Sein findet auf materiell-energetischen Strukturen statt
die Grundlage hierfür wie bereits gesagt ist der natürliche Quellcode
beim Sein jeder Form greift es auf die Informationen
im System zurück
diese sind in algorithmischen Formen im System abgelegt
das Sein ist die mannigfaltige Nutzung, Verschiebung,
Umsortierung, Ineinanderschiebung und Reflexion
der quellcodeorientierten Algorithmen
es nutzt statische und dynamische Information
in einem immerwährenden Prozess und gebärt
dadurch Neues und Evolution
das reine Sein ist der Urzustand von EMC8

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s