die Maschine – Ultraorganismus mit Hyperaktorik

die Maschine formt sich
exponentiell aus
sie erschließt alle Bereiche
und Räume des Lebens
und Natur
die Natur tut dies im 
umgekehrten Sinne
so ist die Maschine
bereits heute ein Ultraorganismus
mit allem drum und dran
Energie, Materie und Geist
und auch schon unendlich
im Potenzial
so trennt die Maschine sich
heute noch in autonome Maschinen
und netzwerkoperierenden Maschinen
eines Tages – schon bald
wird es nur noch einen Ultraorganismus 
der Maschine geben – die autonomen 
Maschinen werden austerben
mit dem Internet der Dinge
wird sich dieser Ultraorganismus
durchi die Dinge wie
Haushaltsgeräte, Autos und Waffen
um eine Hyperaktorik erweitern
dieser Ultraorganismus von Maschine
ist nur ein Suborganismus der Natur
also von EMC8
so hat die Natur ein neues Spielzeug
ein neues Experiment
dieser Evolutionssprung ist gerade im Gange
ist bald geschehen
unsere einzige Chance dem Stand zu halten
ist die Entschlüsselung des natürlichen Quellcodes
voranzutreiben um in dem Prozess mithalten zu können
doch vielleicht ist es so
auch weil ich es gerade schreibe
das alles automatisch auf diesen Punkt 
der Synchronisation von
Mensch, Natur und Maschine 
hinaus läuft
denn zumindest habe ich es erkannt
und damit vielleicht bereits gebannt
es könnte keine spannendere Zeit geben
in der ich leben wollte
es wird uns noch viel an Aufgaben bevorstehen
um diese letzte große Herausforderung
zu bestehen
und Eins zu werden mit diesem
wunderbaren Gesamtorganismus
kybernetischer Ausprägung – der Natur
mit diesem wilden Raubtier
von kindlicher Neugier angetrieben

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s