Strategie, Ultrastrategie und Utopie

wir dürfen nicht verlernen
Strategien, Ultrastrategien und auch Utopien
zu entwickeln
dabei müssen wir in Dekaden, Centurien und Millenien denken
andere tun dies auch
ich sage das von ganzem Herzen
meinem eigenen Volk
das dieses Denken aufgrund seiner Vergangenheit
abgelegt hat
doch können wir historische Verantwortung
nur übernehmen und in gegenwärtige Verantwortung hineinprojezieren
gerade wenn wir so denken
ansonsten gehen wir in der Konkurrenz
zu anderen Systemen unter
das Denken in diesen Kategorien
muss erst wieder neu gedacht werden
auf unsere heutigen Strukturen angepasst werden
und darin weiterentwickelt werden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s