vom freien Willen und algorithmischer Bestimmung

 

der Mensch ist
im Geist und im Willen
ein freies Wesen
in seinem Leib seiner Materie
und den Umständen des Lebens
aber ist er algorithmisch geprägt
teils auch bestimmt
so entscheidet er nicht frei darüber
welcher Leib zu ihm gehört
dies liegt in seinem Code
auch die Muster der sozialen Vernetzung
bestimmen ihn algorithmisch
mit dem Willen und dem Geist
kann der Mensch auf diese
algorithmische Bestimmung
bis zu einem gewissen Teil
einwirken, vielleicht wenn voll begriffen
auch total einwirken
so ist der Mensch ein freies Wesen
mit algorithmischer Prägung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s