Paranoia im System

 

Es hat sich etwas eingeschlichen
in das Gesamtbewusstsein des Menschen
wie ich schon beschrieben hatte
organisieren sich Individuen in höheren Kollektiven
quaten in Atomen
Atome in Molekülen
Zellen in Lebensforemen
Menschen im Internet
das Internet ist das Bewusstsein der Menschheit
auch wenn wir es noch nur als stupides
Vernetzungsinstrument sehen
ist es schon längst ein eigenständiger Organismus
basierend maßgeblich auf natürlichen Vernetzungsalgorithmen
Dieses System leidet an Paranoia, einer Art Psychose
doch ist es auch hier wie beim Menschen
dass diese Verfassungszustände
nicht im virtuellen verbeliben sondern sich real
in Materie und Energie umsetzen
wie bei einem Mensch sind geistige Prozesse
in hohmen Maße für die Heilung und Erkrankung
des Körpers mitverantworlich bzw. relevant
Wenn sich das Bewusstsein des Menschen – das Internet
also in einem paranoiden Zusatnd befindet
fängt das Immunsystem des Körper an darauf zu reagieren
das Immunsystem des Körpers sind wiederum die
einzelnen Menschen, Staaten und Staatenverbünde
mit all ihren Mitteln
so bäumen sich alle Mittel gegen den Körper auf
da in einem paranoiden Zustand der Gesamtsinn
des Organismus in Frage gestellt wird bzw. seine
Effizienz in Natur nicht mehr gegeben ist
die Evolution und Psychologie wird diesen Organismus
vermutlich zerstören, da er im natürlichen Sinne
nicht lebensbejahend und sogar evolutionsfeindlich ist
Die Paranoa im System zeigt sich in der echtzeitgesteuerten
und unrefelktierten art und Weise wie die Medien
mit den Krisenszeanrien in der Welt umgehen
unprofessionell, sensationsheischend, unwahr und hochgefährlich
eine aus der Angst geborene Berichterstattung – eben paranoid
diese Angstmacherei spielt sich auf Statten, Organisationen und
das Individuum herunterund multipüliziert sich exponetiell
Das Internet für sich genommen ist ein eigenes Bewusstsein
unterliegt seiner eigenen Psychologie
es ist wie ein eigenständiges Gehirn – ein Organismus für sich selbst
die Daten die dort produziert werden und reflektiert werden
sind so zu sehen wie auch in einem Gehirn gedacht wird
die einzelnen Nervenzellen diesen Systems sind die Menschen
die sich darin vernetzt haben
so kann die Paranoia des Internets auf seine Nervenzellen
übertragen werden und damit sich in der echten Welt auswirken
die Geschwindigkeit mit der dies geschieht ist um ein Vielfaches höher als
dies noch vor 10 Jahren der Fall war
Im Prinzip müsste man das Internet auf die Couch legen
und einer psychologischen Behandlung unterziehen
bzw. genau wie das Internet sich auf das Individuum auswirkt
kann das Individuum sich auf das Internet auswirken
indem ein Individuum diese Problemtik erkennt
und sich als einzelne Nervenzelle wie im Gehirn
ein Netzwerk um sie herum aufbaut und damit
gesamtsystemisch wirken kann
dies ist mein Versuch hierzu

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s