Plato´s Philosophenkönig steht jenseits des Weltlichen

der Philosoph ist
nicht zwingend ein weltlicher Anführer
muss dies auch nicht anstreben
kann eine weltliche Führungsperson werden
ist dann auch der Geeignetste
so er denn ein Unendlicher ist
doch steht der unendliche Philosoph
nicht in einer weltlichen Hierachie
die Natur hat ihre eigene Hierachie
Strategie, Taktik und Operation im Weltlichen
liegen dem Unendlichen fern
wirkt er als General des Geistes
mehr noch als im Diesseits bereits zu Lebzeiten
im Jenseits
dort in der Natur Hierachie
Teil eines geistlichen Adels
in einer Linie der Natur verpflichtet
zu einer jeden Zeit
im Frieden mit dem Vergänglichen und Weltlichen
unendlich mächtig
im ewigen Moment
in der Natur Hierachie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s